RREE - Retail Real Estate Experts

Datenschutzerklärung

Die nachfolgende Datenschutzerklärung informiert Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung von Daten durch den Diensteanbieter: Peter Schneider, geschäftlich handelnd unter RREE – Retail Real Estate Experts, Fauthstr. 45, 51465 Bergisch Gladbach, Telefon: 01525 460 7555, E-Mail: mail[-ät-]rree.de.

1. Grundsätzliches zur Erhebung und Verwendung von Daten

a. HTTP-Protokolldaten
Bei jedem Besuch der Internetseite und bei jedem Abruf einer Datei werden vom Webserver über diese Vorgänge Zugriffsdaten in einer sog. Protokolldatei aufgenommen. Zu diesen Daten gehören die abgerufene Domain, Datum und Uhrzeit des Abrufs, der Request (HTTP-Anfrage), übertragene Bytes, Beschreibung des verwendeten Browsers des Nutzers, IP-Adresse und der HTTP-Statuscode. Diese Daten werden nicht mit weiteren Daten zusammengeführt, sondern die Daten werden lediglich aggregiert und zu statistischen Zwecken ausgewertet. Ein direkter Zugriff unsererseits auf die Daten ist nicht möglich. Die Daten sind allein durch den Anbieter des Webservers zu Sicherheitszwecken abrufbar und werden nach drei Tagen automatisch gelöscht.


b. Datenerhebung durch das Content-Management-Systems (CMS)
Die Internetseite zeichnet allein die Anzahl der Seitenzugriffe auf. Weitere Angaben werden nicht gespeichert, sodass dies anonym und zu statistischen Zwecken erfolgt. Cookies werden nicht gespeichert.


c. Weitere Erhebung von Daten
Personenbezogene Daten werden im Übrigen nur dann und in dem Umfang erhoben, in welchem Sie diese selbst zur Verfügung stellen. Die durch Sie angegebenen personenbezogenen Daten werden erhoben, wenn Sie eine Anfrage tätigen oder diese bei der Durchführung eines Vertrages mitteilen.

2. Verwendung personenbezogener Daten

Soweit personenbezogene Daten erhoben wurden, verwenden wir diese nur zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit und Nutzung der Internetseite, der Beantwortung von Anfragen des Nutzers und zwecks Abwicklung von Verträgen. Dies erfolgt zweckgebunden und die Daten werden gelöscht, wenn nach vollständiger Abwicklung der Anfrage oder des Vertrages ihre Kenntnis für die Erfüllung des Zwecks der Speicherung nicht mehr erforderlich ist. An die Stelle der Löschung tritt eine Sperrung, soweit dieser Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Einer Verwendung von Daten kann jederzeit widersprochen werden.

3. Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung

Sie haben das Recht jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten, einschließlich Herkunft und Empfänger der Daten sowie den Zweck der Speicherung. Sie können einer Erhebung und Verwendung stets widersprechen. Auch haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger, sowie Löschung personenbezogener Daten, soweit dem keine Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Dann tritt an Stelle einer Löschung eine Sperrung der Daten. Wenden Sie sich hierzu bitte an die oben bzw. im Impressum angegebene Kontaktadresse.

nach oben